Heftaufbau - Hintergrund


Aufbau und verzahnte Struktur unserer Serien - www.keyboardlernen.de

Das richtige Lehrheft
Der strukturelle Aufbau der kompletten Lehrheftserie wird Ihnen hier grafisch dargestellt.
Die Serien sind "verzahnt", greifen also ab einem bestimmten Leistungsstand ineinander, um den diaktisch wichtigen Aufbau zu gewährleisten.

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

[KLICK: GANZDARSTELLUNG]


Informationen und Hintergrund
Das komplette Keyboard-Lehrprogramm richtet sich an Kinder ab 5-6 Jahre, Jugendliche und Erwachsene.

Für Kinder:
Hierfür wurden speziell die Lehrhefte "Der erste Weg zum Keyboardspiel" entwickelt. Die Kinder werden Melodien unterschiedlicher Stilrichtungen spielen und Grundbegriffe der Musik werden ihnen auf interessante und vielfältige Weise vermittelt.

Durch Spielen, Arrangieren, eine ausgefeilte Gehörbildung und einem animativen Unterricht werden die Kinder ihre eigene musikalische Welt entdecken. Hierbei gerät das Keyboard in den Mittelpunkt der Faszination.

Keyri, eine kleine fröhliche Giraffe begleitet die Kinder durch das gesamte Heft, macht auf bestimmte Sachen aufmerksam und begleitet Übungen und Tests. Wo immer etwas Neues im Unterricht erscheint - Keyri ist dabei.

Eine speziell entwickelte Tastenschablone zum Ausschneiden erleichtert besonders kleinen Kindern den Einstieg in die ersten Kapitel der Stufe 1 dieses Lehrheftprogramms.
Nach Abschluss der Stufe 3 empfehlen wir die Unterrichtsfortführung mit unserer Lehrheftserie "Der richtige Weg zu Keyboardspielen" Stufe 3. Dadurch wird ein kontinuierlicher didaktischer Aufbau gewährleistet.

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene:
Hierfür wurde das spezielle Lehrprogramm "Der richtige Weg zum Keyboardspielen" entwickelt.
Stufe 1 und Stufe 2 sind angelehnt an die Inhalte der Kinderserie und führen zu den gleichen Lernzielen, allerdings in altersgerechter "Ansprache".

Auch hier wird im Unterricht das Spielen, Arrangieren, Gehörbildung etc. vermittelt. Schon am Ende der Stufe 2 ist der Schüler in der Lage, kleine eigene Melodien zu schreiben und ein umfangreiches Liedgut mit 10 verschiedenen Akkorden zu begleiten.

Stufe 3 ist die gemeinsame Weiterführung der abgeschlossenen Stufen 1 und 2 und vermittelt erweiterte Spieltechniken und umfangreiche musiktheoretische Kenntnisse.

Bei Durcharbeiten aller Stufen einschließlich Abschluss der Stufe 6 sind die Schüler in der Lage an Konzerten mitzuwirken, als "Alleinunterhalter" tätig zu werden oder auch als Keyboarder für eine Band zur Verfügung zu stehen. Angesprochen werden auch die Bereiche MIDI und Digital Audio.

Detaillierte Erklärungen in den Heften, sowie zahlreiche Grafiken und Fotos helfen auf leichte und verständliche Weise alle Kapitel der Hefte zu erarbeiten.

Viele Menschen vergessen einfach, dass Musik machen auch "Musik erleben" heißt und Emotionen in Musik umsetzbar sind. Niemand ist "unmusikalisch" !
Körperliche Einschränkungen etc. sind niemals ein Grund NICHT Keyboard zu spielen. Es gibt für jede Situation eine Ausweichmöglichkeit. Positives Denken ist dabei garantiert der bessere Weg zum persönlichen Erfolg !

Für Senioren:
Nach dem Erfolg der Bestsellerserie "Der erste Weg zum Keyboardspiel" für Kinder wurde - entsprechend dem dort enthaltenen inhaltlichen Konzept - die Serie für die Generationen 55plus, 65plus und 75plus konzipiert und aufbereitet.

Diese Serie beinhaltet den didaktischen Aufbau wie bei der Kinderserie, allerdings in altersgerechter Ansprache.

Im Gegensatz zu den anderen LMP Verlag Keyboardlehrheftserien wurde hier eine evtl. zeitweise eingeschränkte Mobilität der reiferen Generationen berücksichtigt und die Idee ausgerichtet auf ein mögliches Selbststudium daheim.

Natürlich sind diese Hefte auch hervorragend geeignet für den Einzel- und Gruppenunterricht in Musikschulen und Volkshochschulen.

In allen Lehrheften finden Sie detaillierte Übungsanleitungen, Hinweise und Hilfen in allen Lernabschnitten und zu allen Themenbereichen.
Eine größere Schrift, sowie größer dargestellte Detail-Grafiken, unterstützen auch Sehhilfeträger bei einem entspannten Lern- und Keyboardspielprozess.

Schon nach sehr kurzer Zeit spielen Sie die ersten Lieder und setzen hierbei Ihr Keyboard mit den meisten technischen Funktionen ein.
Alle wichtigen elementaren Grundkenntnisse werden vermittelt und die zahlreichen in allen Heften enthaltenen Erklärungen, Grafiken und Übungshinweise unterstützen einen zügigen Lernprozess und ein schnelles Erfolgserlebnis.